BRAUKUNST

Können und Erfahrung

 

Nicht zu Unrecht wird das handwerkliche Brauen in vielen Fällen dem Bereich der Kunst zugerechnet. Individuelle Rezepturen, ausgesuchte Zutaten, langjährige Erfahrung und speziell die Liebe zum Tun erheben den Brauvorgang von der reinen Erwerbsarbeit zur sinn- und freudestiftenden Tätigkeit. Die Handschrift des Braumeisters und die Individualität der Anlage lassen so kleine Wunderwerke des Genusses entstehen.

Die Kommentare wurden geschlossen